Die Kunst der Entspannung

Für mich bedeutet das, der eigenen Bestimmung zu folgen,
in den Ort der Sehnsucht zu gehen, die Essenz des Lebens zu spüren, der Seele Raum zu geben.
Ich möchte Sie auf ein wunderbares Medium aufmerksam machen, um Ihr körperlich-seelisch-geistiges
Gleichgewicht wieder herzustellen; die körperliche Berührung.

Dabei werden Impulse an das ganze System gegeben: im Gehirn werden
Schaltkreise verknüpft, Botenstoffe ausgesandt. Das fühlt sich wohlig an,
macht zufrieden und erzeugt Raum für Kreativität. Sie heilen sich selbst.
Gesundheit ist nicht nur die Abwesenheit von Krankheit. Neben der Befriedigung der
elementaren Bedürfnisse, dürfen die Freuden des Lebens nicht vergessen werden.

Das Ziel ist es, mit sich und seiner Umgebung in Harmonie zu leben.
Wassershiatsu und Shiatsu sind zwei verwandte Massage-Methoden, die eine im Wasser,
die andere auf der Erde, die verschiedene Qualitäten haben und sich ergänzen.
Beide eignen sich für gesunde und kranke, junge und alte Menschen.
Ich behandle Sie im Wellness-Bereich der Überlinger Bodensee-Therme
und in den Räumen der Shiatsu-Praxis Brauch-Hähnel.

Shiatsu

Shiatsu ist eine Fingerdruckmassage, die wie Akupunktur mit Energielinien und -punkten im Körper arbeitet. Sie werden durch sanften Druck angeregt und bringen die Gesundheit wieder ins Gleichgewicht. Die Lebensenergie wird wieder in Fluß gebracht. Der Geist wird frei. Es ist eine Massage, die in die Tiefe geht, Die Berührungen sind liebevoll und respektvoll, aber bestimmt. Die Atmung wird tiefer und ruhiger, der Puls wird langsamer, die Muskeln
entspannen sich, die Gelenke werden beweglicher.

Shiatsu (japanisch Daumendruck) ist eine fernöstliche Massage, die auf der Traditionell chinesischen Medizin aus Tuina hervorgegangen ist. Das besondere an dieser Massageform ist, dass mit Druck der Finger bestimmte Linien (Meridiane) und Punkte (Tsubos) am Körper stimuliert werden und damit die Abläufe im Körper und damit sein Zustand harmonisiert wird. Das wird als angenehm, entspannend und entlastend empfunden. Shiatsu wird zur Vorbeugung von Krankheiten, zur Gesunderhaltung, sowie zur Begleitung von Heilungsprozessen eingesetzt.

Watsu

WasserShiatsu heißt in warmem Wasser liebevoll getragen, schwebend bewegt, sanft gedehnt und massiert zu werden. Das Element Wasser gibt Impulse an jede Hautzelle und von dort ins Innere. Wassershiatsu ist eine Shiatsu-Massage im Wasser, die tiefes körperliches und mentales Entspannen fördert und so das Immunsystem stärkt und den Geist frei macht. Jeder kann sich beim Watsu wohlzufühlen und zu sich selbst zu kommen.

Das warme Wasser sorgt für Entspannung, die Bewegung und die Massage für tiefgreifendes Wohlbefinden, Beweglichkeit der Gelenke und des Geistes. Die Stimulation des ganzen Körpers durch Wasser und Massage wirkt anregend und beruhigend auf Körper, Geist und Seele. Der Mensch ist in warmem Wasser
besonders empfänglich für Empfindungen, da es ihn unbewusst an den Zustand im Mutterleib erinnert.

Zur Person

Die Initialzündung erlebte ich vor 35 Jahren, durch eine Shiatsu-Massage. Wassershiatsu lernte ich vor 20 Jahren als Geburtstagsgeschenk schätzen. Ich war so begeistert, dass ich eine Ausbildung begann, obwohl ich damals Mutter von 2 kleinen Kindern war.

Ich lernte bei Helen Schulz und Eberhard Petschel in Freiburg. Seit 10 Jahren darf ich Shiatsu bei Annett Brauch-Hähnel in Überlingen lernen, wo ich auch viel über gute Lebensführung gelernt habe. Ich liebe diese beiden Methoden, praktiziert im Wasser und an Land. Sie haben mir in schweren Zeiten geholfen, mich zu finden und meine Gesundheit zu verbessern.

Überlingen Sommer 2017
Theresia Heidegger

Shiatsu

Was ist Shiatsu?
Shiatsu ist eine japanische Fingerdruckmassage, die aus dem Tuina hervorgeht.
Sie wirkt ähnlich wie Akupunktur durch Anregung der Energieleitbahnen, den sog. Meridianen,
aus der traditionell chinesischen Medizin. Sie beruht auf dem Wissen, dass Körper, Geist und
Seele sich gegenseitig beeinflussen. Gründer sind Namikoshi, Masunaga und Ohashi.
Bekleidet liegen Sie auf einer weichen Unterlage auf dem Boden. Die Therapeutin arbeitet dabei
weniger mit Muskelkraft, als mit ihrem Körpergewicht und übt sanften bis starken Druck auf
die Energiepunkte Ihres Körpers, den sog. Tsubos aus. Die Behandlung erfolgt achtsam, offen
und sensibel.

Wie wirkt Shiatsu?
Es ist eine Massage die in die Tiefe geht, berührt das Innere, Urvertrauen wächst, mentales
Loslassen passiert. Die Atmung wird tiefer und ruhiger, der Puls wird langsamer, die Muskeln
entspannen, die Gelenke werden beweglicher, das Bindegewebe wird gelockert. Die Aufmerksamkeit
wird nach innen gelenkt, mentale Tiefenentspannung fördert die Erholung, der Geist
wird angeregt, Zeit spielt gefühlt keine Rolle mehr, es ist eine Art von Meditation.
Eine Shiatsu-Behandlung ist geistig entspannend oder anregend, je nach Grundzustand und
wirkt so ausgleichend. Die Behandlung wirkt sich positiv auf Zellen und inneren Organe aus
und ist schmerzlindernd. Einfache Anwendungen von Dehnungen, Rotationen und Lockerungstechniken
führen dazu, dass Sie sich selbst und damit Ihre Bedürfnisse wieder spüren. Shiatsu
ist zudem eine wortlose menschliche Zuwendung.

Ist Shiatsu etwas für Sie?
Wollen Sie sich etwas Gutes tun, dann definitiv ja! ... falls Sie Erholung brauchen, zur Stärkung
Ihres Immunsystems oder für Ihre seelische Ausgeglichenheit. Besonders für Menschen mit
Stress im Alltag und Beruf und bei hoher körperlicher Belastung ist es zu empfehlen. Es eignet
sich für Kinder zur Entwicklungsförderung, für ältere Menschen zur Erhaltung der Vitalität und
Beweglichkeit. Auch als Ergänzung zur westlichen Medizin bei körperlichen, seelischen und
geistigen Beschwerden ist eine Behandlung sinnvoll.


Behandlungsablauf

Wie läuft eine Shiatsu-Behandlung ab?
In einem Vorgespräch frage ich nach Ihrem Allgemeinbefinden, Wünschen und körperlichen Beschwerden.
Sie legen sich auf die vorbereitete Matte; ein Körperkissen mit Kopf-Teil unterstützt
den Liegekomfort.

Meist beginne ich mit dem Rücken, da der oft am bedürftigsten ist und ich durch den Blasenmeridian
alle Organ-Bereiche aktiviere. Mit sanften bis kräftigen Ausstreichungen und Dehnungen
erreiche ich bei Ihnen eine gewisse Entspannung. Danach drücke ich die Muskeln entlang der
Wirbelsäule vom Halswirbel bis zu den Lendenwirbeln. Das bewirkt eine Tiefenentspannung im
Körper und Geist. Die Gedanken können frei fließen bis sie zur Ruhe kommen und etwas Neues
entsteht.

Es folgt die Behandlung der Arme und Beine. Die Behandlung ist ruhig und fließend. Ich bin
dabei fokussiert und die Berührung ist respektvoll. Körperstellen an denen sich die Spannung
staut oder zuwenig Spannung ist, werden harmonisiert. Die Massage geht nach einer halben
Stunde auf dem Rücken liegend weiter. Nachdem Sie mit der Art der Behandlung vertraut sind,
können Sie sich völlig fallen lassen und genießen. Es ist ein Zustand zu dem Sie immer mal wieder
zurückkehren wollen, um Kraft für das Leben zu tanken.

Den Abschluss bildet eine Gesichtsmassage, die Behandlung des Nackens und des Kopfes. Sie
dürfen noch eine Weile ausruhen und fühlen sich danach erfrischt wie neu geboren. Man muss
es erlebt haben, um es sich vorstellen zu können! Die volle Wirkung entfaltet sich, wenn Sie
sich danach noch Zeit lassen und die Behandlung regelmäßig wiederholen. Ziel ist es sich auch
im Alltag gut zu fühlen. Alles was Sie für die Massage brauchen ist bequeme Kleidung.

Information

Eine Behandlung ist täglich auch an Wochenenden möglich. Die Massage findet mit Kleidung statt, bitte bringen Sie bequeme Kleidung mit.

60 Minuten Behandlung inkl. Vor- und Nachgespräch kostet 55,- €. Für Vor- und Nachgespräch sind ca. 15 Minuten eingeplant. Bitte kommen Sie rechtzeitig um in den vollen Genuss der Behandlung zu kommen.

Mobile Massage

Zur Massage komme ich auch gerne zu Ihnen nach Hause oder ins Büro. Die Behandlung findet in der Regel auf dem Boden auf einem Teppich oder Matte statt. Ein Massage-Kissen für den Rumpf mit Kopfteil bringe ich mit. Falls Sie nicht auf den Boden liegen können, kann ich auch auf einem Massagetisch arbeiten. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf an mich. Voranmeldung:
0 75 51 / 30 89 35 oder info@watsu-shiatsu.de

60 Minuten Behandlung plus Vor- und Nachgespräch kostet 55,- €. Für Anwendungen im Büro sind auch kürzere Massagen möglich, z. B. Nackenmassage auf einem Stuhl. Für die Anfahrtskosten treffen wir eine individuelle Vereinbarung. Ich bin in 88662 Überlingen am Bodensee beheimatet.

Eine Behandlung ist täglich auch an Wochenenden möglich. Die Massage findet mit Kleidung statt, bitte bringen Sie bequeme Kleidung mit. Für Vor- und Nachgespräch sind ca. 15 Minuten eingeplant.

Behandlungsraum

Es verwöhnt Sie Theresia Heidegger in der Shiatsu-Praxis von Annett Brauch-Hähnel nach Voranmeldung:
0 75 51 / 30 89 35 oder info@watsu-shiatsu.de

Die Praxis befindet sich in der
Obertorstrasse 13 in 88662 Überlingen am Bodensee.

Watsu

Was ist Watsu?
Shiatsu ist eine fernöstliche Massageform, die mit Fingerdruck arbeitet. Sie wirkt ähnlich wie
Akupunktur durch Anregung der sogenannten Meridiane (Energiebahnen im Körper). Shiatsu
beruht auf dem Wissen, dass Körper, Geist und Seele sich gegenseitig beeinflussen.
WasserShiatsu wurde von dem Shiatsu-Lehrer, Harald Dull entwickelt. Sie werden dabei im
Wasser getragen, rythmisch bewegt, gedehnt und massiert. In liebevoller Atmosphäre bekommen
Sie die ganze Aufmerksamkeit. Ich gehe dabei auf individuelle Wünsche und Bedürfnisse
ein. Das warme Wasser(34 bis 35 Grad) umströmt Ihren Körper und fördert so die Entspannung
und die Beweglichkeit.

Wie wirkt WasserShiatsu?
Wasser hat einen weichen, streichelnden Charakter. Bei einer Massage im Wasser werden Sie
daher noch schneller entspannen als Sie das an Land gewöhnt sind. Der Körper ist im Wasser
außerdem beweglicher, was die Behandlung leichter macht.
WasserShiatsu wirkt regulierend und versetzt Sie in einen gesunden Grundzustand. Wer
beispielsweise angespannt und erregt ist, wird beruhigt und entspannt. Wer ausgelaugt und
körperlich schlaff ist, wird belebt und bekommt einen höheren Muskeltonus.
Durch WasserShiatsu werden Körpergrenzen bewusst, das Körperbewusstsein wird gestärkt,
Sie werden sich mehr im Körper zuhause fühlen. Sie werden von mir getragen, und durch das
Wasser bewegt, dabei erfahren Sie sinnliche, menschliche Zuwendung.
Mitunter können Erfahrungen von Freiheit, Zuversicht, Urvertrauen, Lebensfreude, Zufriedenheit,
Liebe... gemacht werden, da sie sich in einer Art von Meditation befinden. In diesem
besonderen Zustand können Sie festgefahrenen Verhaltens- und Denkweisen mental aktiv
verändern.

Ist WasserShiatsu etwas für Sie?
Wollen Sie sich etwas Gutes tun? ...falls Sie Erholung brauchen, zur Stärkung Ihres Immunsystems
oder für Ihre seelische Ausgeglichenheit.
Es eignet sich für Menschen jeden Alters, für Menschen mit Stress im Alltag und Beruf zur
Entspannung, für Kinder (auch Babys) zur Entwicklungsförderung, für Schwangere zur Entspannung
des Lendenwirbelbereichs, für Kranke zur Rehabilitation durch Stärkung der Körperheilkräfte,
für ältere Menschen zur Erhaltung der Vitalität.


Behandlungsablauf

Wie läuft eine Watsu-Behandlung ab?
Sie tauchen ein in warmes Wasser. Zunächst mache ich ein kurzes Vorgespräch, indem wir uns
vertraut machen. Sie legen sich in meine Arme, das Gesicht bleibt die ganze Zeit über der Wasseroberflächte,
sie können die Augen schließen.

Ich bringe Ihren Körper in Schwingung und erzeuge damit eine Strömung. Die Bewegungen
sind aufgrund des Widerstandes des Wassers natürlich verlangsamt was einen entschleunigenden
Effekt hat. Widerstand und Strömung wirken auf der anderen Seite stimulierend. Die Haut
erhält Impulse, die sich beruhigend auf den Körper und anregend auf den Geist auswirken. Ihre
Muskeln und Faszien werden gedehnt, Ihre Gelenke werden bewegt. Ist Ihr Körper ausreichend
entspannt kann ich die Energieleitbahnen, die im Körper verlaufen mit dem Daumen und den
Fingerspitzen massieren. Das hat auch eine positive Wirkung auf die inneren Organe. Ich kann
Sie im Wasser in nahezu alle Positionen bringen und alle Körperteile erreichen, da der Körper im
Wasser viel leichter ist. Das entlastet die Gelenke und ermöglicht eine angenehm sanfte Massage,
die dabei sehr effektiv ist.

Warmes Wasser vermittelt ein tiefgreifendes Wohlbefinden, dadurch fällt die Entspannung
besonders leicht. Dieser Zustand gleicht einer Meditation. Sie machen eine Reise zu sich selbst.
Am Ende bringe ich Sie langsam in die aufrechte Haltung und an den Beckenrand. Es folgt noch
eine kleine Erdungsbehandlung im Gesicht und den Armen. Sie dürfen noch eine Weile ausruhen
und fühlen sich danach erfrischt wie neu geboren. Man muss es erlebt haben! Falls Sie den
Impuls haben, über das Erlebte zu sprechen, kann ein Nachgespräch stattfinden. Die volle Wirkung
entfaltet sich, wenn Sie sich danach noch viel Zeit lassen und die Behandlung regelmäßig
wiederholen. Ziel ist es sich auch im Alltag gut zu fühlen.

Alles was Sie brauchen sind Badebekleidung und ein Handtuch.
Manchmal benutze ich Auftriebsmittel für den Kopf oder die Beine, damit sie im Wasser schweben
können..

Information

60 Minuten Behandlung im Wellnessbereich, inkl. Badeintritt plus Vor- und Nachgespräch kostet 55,- €.

Eine Behandlung ist täglich, jedoch nur morgens von 8 Uhr bis 10 Uhr möglich. Für die Behandlung brauchen Sie lediglich Badebekleidung. Bitte kommen sie rechtzeitig, damit sie von Ihrer Zeit vollen Nutzen haben. Bei einer längeren Anfahrt berücksichtigen Sie auch ein Zeitpuffer für Staus. Die Therme ist 15 Minuten vor der vereinbarten Zeit geöffnet, um sich in Ruhe umkleiden und duschen zu können. Für Vor- und evtl. Nachgespräch sind ca. 15 Minuten eingeplant.

Nach der Massage empfiehlt es sich noch eine Stunde zu ruhen. Daher ist in dem Preis ein Aufenthalt im Wellnessbereich von insgesamt 3 Stunden
enthalten.

Watsu in der Bodenseetherme Überlingen

Therme

Es verwöhnt Sie Theresia Heidegger in der Überlinger Bodensee-Therme nach Voranmeldung:
0 75 51 / 30 89 35 oder info@watsu-shiatsu.de

Bodenseetherme Überlingen
Bahnhofstr. 27
88662 Überlingen
www.bodensee-therme.de

Anfahrt

    
© 2017 Theresia Heidegger   |   Impressum